Benutzer-Werkzeuge

Hallo! Bitte melden Sie sich hier an, um alle Bereiche von bibhelp.de nutzen zu können.
newsletter:39_bvs_newsletter_nr._10

BVS-Newsletter Nr. 10 vom 02.10.2008

Inhalt:
1. Mitteilungen
2. Aktuelle Versionen
3. Termine

1. Mitteilungen:

1.1. Happy mit BVS!
„Ich habe mich inzwischen ganz an BVS gewöhnt und bin rundum zufrieden damit! Die Arbeit macht richtig Spaß… Das war ein Glückstreffer!“ sagt ein bisheriger Bibliotheca Light-Anwender.
Wir haben viele weitere Rückmeldungen unserer Kunden nun auch auf www.IBTC.de in der Rubrik „Kunden“ zusammengestellt. Empfehlungen und erfolgreiches gutes Beispiel unserer Kunden lassen immer mehr Anwender von anderen Bibliothekssystemen auf BVS umsteigen. Möchten Ihre Nachbarn dies auch tun? Es geht ganz einfach! Nehmen Sie einfach Kontakt auf mit kundenservice@ibtc.de

1.2. BVS Lite und BVS eOPAC kostenfrei
Mit BVS Lite können nun bis zu 1.500 Medien, statt bisher nur 1.000, verwaltet werden. Wir setzen damit unsere jahrelange Förderung der kleinsten öffentlichen Bibliotheken mit ehrenamtlichen Mitarbeitern sowie von Schülerbüchereien fort.

1.3. BVS Clips online anschauen
Wir haben nun für die sehr stark nachgefragten BVS Clips auch eine Vorschau auf unseren Webseiten integriert. Sowohl bei den Produktbeschreibungen wie auch im Dokumentationsbereich können Sie alle Videoclips direkt anschauen und die passenden sofort herunterladen. Gut 30 Clips stehen für Sie zur Verfügung und ergänzen auf multimediale Weise das BVS-Handbuch und die Beschreibungen.

1.4. Windows, Linux und Mac
BVS kennt keine Grenzen. Nicht nur, dass die Zahl unserer internationalen Kunden zunimmt - wir haben auch die Betriebssystemgrenzen überwunden. BVS läuft sowohl auf der Windows-Plattform wie auch mit Linux und Mac OS X (x86).

Und wir möchten Sie auf das kommende Jahr 2009 neugierig machen. Dann können Sie nämlich BVS (auf Basis einer gültigen BVS-5.0-Lizenz), zusammen mit Linux oder Mac OS X, kostenlos auf beliebig vielen Arbeitsplätzen als BVS-Professional installieren.

1.5. Nach 13 Jahren nun ohne Windows 95 und NT
Wir stellen die offizielle Unterstützung von Windows 95 und Windows NT für BVS ein. Microsoft, der Hersteller der Betriebssysteme, hat dies schon vor längerer Zeit getan. Unsere Anwender haben zum überwiegenden Teil bereits die neueren Betriebssystem im Einsatz. Wir empfehlen Windows XP mit Servicepack 2 oder höher.

1.6. BVS eOPAC: Standortvisualisierung
Eine außergewöhnliche Möglichkeit der Einsicht in Ihre Bücherei haben nun alle Ihre Leser, die Ihren Internetkatalog nutzen. Wir bieten seit kurzem die Funktion „Standortvisualisierung“ als Teil von BVS Professional und BVS eOPAC an. So können Sie Ihren Leserinnen und Lesern gezielt für jedes Medium im Internetkatalog zeigen, wo es in der Bücherei zu finden ist. Eine Beschreibung dazu ist in unserem Dokumentationsbereich zu finden.

1.7. Geld-zurück-Garantie erweitert
Unsere Kunden bescheinigen uns regelmäßig die außergewöhnliche Qualität und hervorragenden Konditionen unserer Produkte. Aus diesem Grund erweitern wir die Geld-zurück-Garantie von 30 auf 97 Tage. So können Sie sich Ihrer Investition absolut sicher sein.
Für alle BVS-Anwender steht das Anwenderforum für Fragen und Probleme kostenlos zur Verfügung.

1.8. LARS II-Anwender
Büchereien, die von LARS II zu BVS wechseln, können Ihre Mediendaten ab sofort professionell konvertieren lassen.

2. Aktuelle Versionen:

BVS 5.01.806
BVS 5.01.840 RC

3. Termine:

Mo 20.10.08Anwendertreffen Bamberg
Mi 22.10.08Anwendertreffen Leibertingen
Sa 29.11.08BVS-Techniktag Mainz
Sa 07.03.09Anwendertreffen Aachen
Sa 14.03.09Anwendertreffen Krefeld
Di 24.03.09BVS-Fachstellentreffen Mainz
Sa 28.03.09Anwendertreffen Trier
Sa 25.04.09Anwendertreffen Bonn/Köln
newsletter/39_bvs_newsletter_nr._10.txt · Zuletzt geändert: 2015/08/20 00:11 von Bibservice

Webseiten-Werkzeuge