Benutzer-Werkzeuge

Hallo! Bitte melden Sie sich hier an, um alle Bereiche von bibhelp.de nutzen zu können.
newsletter:41_bvs_newsletter_nr._12

BVS-Newsletter Nr. 12 vom 31.03.2009

Inhalt:
1. Mitteilungen
2. Aktuelle Versionen
3. Termine

1. Mitteilungen:

1.1. 1x für x-mal
Die Formel geht auf! Wir haben wieder das Ohr am Puls der Zeit und gespürt, dass auch andere Betriebssysteme außer Windows das Interesse unserer Kunden finden. Deshalb für Sie fast gratis: Sie können BVS 5.02 (mit einer einzigen erworbenen BVS-5.0-Lizenz), zusammen mit dem kostenfreien Linux oder Mac OS X, kostenlos auf beliebig vielen weiteren Arbeitsplätzen mit dem Funktionsumfang von BVS Professional installieren.

1.2. Neue Funktionen beim BVS eOPAC
Bibliothekssoftware in der Bücherei, verbunden mit dem Internet, ist ein Muss für die zukunftsbewusste Bücherei. Deshalb ist unser Internetkatalog BVS eOPAC wiederum leistungsfähiger geworden. Überarbeitete und neue Funktionen sind die Anzeige der Neu-Erwerbungen, die Anschaffungen der letzten Monate, Hitlisten, Top-Entleihungen und die Anzeige der Medienlisten, die Sie schon von BVS her kennen. Mehr dazu bei http://www.eopac.de

1.3. Heute schon ge-SMS-t?
Wieder ein innovativer Leckerbissen von den BVS-Entwicklern: empfangen Sie SMS-Nachrichten von Ihren Kunden und senden Sie Ihnen Nachrichten aus der Bücherei direkt auf das Mobiltelefon. Sie benötigen dazu lediglich den BVS eOPAC Internetkatalog. Lesen Sie auf den Webseiten eines unserer Pilot-Kunden mehr über den interaktiven SMS-Service mit kostenlosem SMS-Empfang unter http://sms.koeberbach.de.

1.4. Fachstellen DVD 2009
Einen besonderen Service für die Büchereien, die BVS als EDV-System einsetzen oder kurz davor stehen, bieten die Fachstellen auch 2009: eine DVD randvoll mit Informationen über das BVS-Programm und den Umgang damit, Daten zur Katalogisierung und Schulungs-Videos. Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr im bewährten Team die Produktion unterstützen konnten. Neu in dieser Ausgabe ist eine direkt abspielbare Demo-Verson von BVS und von BuBo, unserem Bücherei-OPAC. Bitte wenden Sie sich an Ihre Fachstelle, wenn Sie die DVD erhalten möchten. Bitte beachten Sie: viele Fachstellen bieten außer der DVD auch eine CD-Version an, die allerdings aus Platzgründen die Lern-Videos nicht enthält.

Die Informationen auf der DVD/CD gelten für diese BVS Produkte: BVS Lite, BVS Compact, BVS Standard und BVS Professional. Unter Umständen stehen nicht alle beschriebenen Funktionen bzw. Möglichkeiten bei jedem Produkt zur Verfügung. Alle Beschreibungen und auch die Datenpools beziehen sich auf Version 5.0 von BVS.

Für das Abspielen der Lernvideos verwenden Sie bitte den mitgelieferten kostenfreien VLC Media Player.

1.5. Bye, bye Windows 98 / 98SE / ME
Wie bereits im letzten Newsletter angekündigt, werden wir die offizielle Unterstützung von Windows 98, Windows 98 SE und Windows ME für BVS bis spätestens Ende 2009 einstellen. Microsoft, der Hersteller der Betriebssysteme, hat dies schon vor längerer Zeit getan. Unsere Anwender haben zum überwiegenden Teil bereits die neueren Betriebssysteme im Einsatz. Wir empfehlen Windows XP mit Servicepack 3 ff.

1.6. Frohe Ostern
Wir wünschen Ihnen und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein frühlingshaftes und erholsames Osterfest. Viel Spaß beim Osterspaziergang - vielleicht sehen Sie den Osterhasen?

2. Aktuelle Versionen:

BVS 5.02.905

3. Termine:

Fr 24.04.09Anwendertreffen Wiesbaden-Naurod
Sa 25.04.09Anwendertreffen Bonn/Köln
Di 16.03.1011. BVS-Fachstellentreffen Mainz
newsletter/41_bvs_newsletter_nr._12.txt · Zuletzt geändert: 2015/08/20 00:16 von Bibservice

Webseiten-Werkzeuge