Benutzer-Werkzeuge

Hallo! Bitte melden Sie sich hier an, um alle Bereiche von bibhelp.de nutzen zu können.
newsletter:67_bvs_sondernewsletter_zum_thema_ihre_buecherei_in_3d

BVS-Sondernewsletter zum Thema „Ihre Bücherei in 3D“ vom 30.04.2015


Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

manchmal liegen Lösung so nah und doch so fern… Uns erreichte gestern ein Newsletter der staatlichen Fachstelle Freiburg mit einem Link auf das sogenannte 3D-Businessview der Mediathek Oberkirch (https://goo.gl/maps/pNxWS). Da fiel dann bei uns der Groschen.

Wir sind gut befreundet mit der Medienagentur „Albrecht Medien“, die direkt im Nachbarbüro von uns sitzt. Sie besitzt unter anderem eine Google BusinessView-Fotografenlizenz. Die Agentur ist in diesem Sommer in zehn Großstädten unterwegs Um dort in jeweils zehn Unternehmen, Geschäften oder Kultureinrichtungen eben jene 3D-Ansichten zu erstellen. Entlang oder ggf. auch abseits der Route besteht die Möglichkeit andere Einrichtungen ebenfalls abzulichten. Und hier schlagen wir den Bogen zurück zu Ihnen:

Ihre Bücherei hat die Möglichkeit, an so einem „Shooting“ teilzunehmen und sich somit noch einmal in einem ganz anderem Format zu präsentieren. Das Ganze geht leider nicht vollkommen kostenlos. Üblicherweise beläuft sich der Preis für eine Aufnahme von 3 Perspektiv-Punkten auf 200,- € zzgl. Fahrkosten und MwSt. Da der Fotograf aber ohnehin unterwegs ist, sind wir in der Lage hier ein deutlich günstigeres Angebot zu machen. Einen genauen Preis können wir allerdings erst nennen, wenn klar ist, wie viele Kunden an so einem Projekt Interesse hätten.

Daher nutzen Sie bitte bis zum 14. Mai folgendes unverbindliches Umfrage-Formular, wenn Sie Interesse an solch einer Aufnahme haben. Wir sammeln die Rückmeldungen und werden Ihnen dann ein entsprechendes Angebot und ein Zeitfenster unterbreiten:

https://docs.google.com/forms/d/1xA9ZbbI2z3_xBV0PtgVwPLRuKVacT2jDGUk6F6ziXqU/viewform?usp=send_form

Was spricht für ein solches „Businessview“:

  • In GoogleMaps wird darauf hingewiesen, dass Ihre Bücherei einen solchen Rundgang besitzt. Diese Punkte auf der Karte werden dabei noch einmal besonders hervorgehoben!
  • Gerade kleinere Büchereien können sich damit potentiellen neuen Lesern präsentieren, die vielleicht bisher noch keinen Fuß in Ihre Bücherei gesetzt haben!
  • Menschen mit Behinderungen, vor allem Gehbehinderte, machen sich sehr gerne vor dem Besuch eines Gebäudes ein genaues Bild, um vorbereitet zu sein. Zeigen Sie diesen Menschen, dass sich der Besuch lohnt!
  • Kunden mit unserem Online-Katalog BVS eOPAC können direkt von der Trefferliste an das virtuelle Regal springen. Gerade bei größeren Büchereien hilft dies bei der Orientierung!


Sie dürfen diese Nachricht mit der Umfrage auch gerne an befreundete Bibliotheken weiterleiten, die nicht unsere Kunden sind. Wir möchten hier keine unnötigen Grenzen ziehen.

Mit besten Grüßen,
Ihr IBTC Team.

newsletter/67_bvs_sondernewsletter_zum_thema_ihre_buecherei_in_3d.txt · Zuletzt geändert: 2015/08/19 16:40 von BVS eOPAC

Webseiten-Werkzeuge